1:3 Niederlage gegen Bavaria Wörth

Am gestrigen Sonntag unterlag die aktive Mannschat des TSV Venningen-Fischlingen dem Aufstiegsaspiranten vom FC Bavaria Wörth mit 1:3.

Die Gäste aus Wörth waren in der ersten Halbzeit spielüberlegen und nutzten Ihre Möglichkeiten effektiv. Nach 21 Minuten war es Fatlind Kabashi, welcher die Bavaren in Führung brachte ehe Lukas Link bereits 4 Minuten später auf 0:2 erhöhte. Den Schlusspunkt in Halbzeit eins setzte Emre Sayincan, welcher in der 33. Spielminute den 0:3 Pausenstand einstellte.

In der zweiten Spielhälfte kam die Mannschaft aus Venningen nun besser ins Spiel und Kapitän Simon Alhas konnte nach 66 Minuten auf 1:3 verkürzen. Ein weiterer Treffer wollte in dieser Partie jedoch nicht mehr gelingen und so gewannen die Wörther mit 1:3 und bleiben somit auf dem zweiten Tabellenplatz. Trotz der Niederlage konnte die Mannschaft von Trainer Mathias Basler den sechsten Tabellenplatz halten.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal für die zahlreichen Zuschauer und deren Unterstützung bedanken.

 

Rheinpfalz vom 08.05.2017

 

Rheinpfalz vom 08.05.2017

 

 

Bilder vom Spiel

 

IMG 3769

 

IMG 3770

 

IMG 3771

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu

Heute 10

Woche 148

Monat 817

Insgesamt 31574

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions